mithoopen – 1. kreative Trickverbindung

Auf der Suche nach eigenen Tricks und Trickkombinationen/-Übergängen gibt es inzwischen einige Übungen, die mir geholfen haben diese zu entwickeln. Diese könnt ihr in regelmäßigen Abständen bei eurem wöchentlichen Training immer mal wieder ausprobieren und vielleicht gibt es ja mal einen Volltreffer.

Hier die Idee: ABLENKUNG
Lass dich beim Hula Hoopen mal so richtig ablenken. Telefoniere, fang ein Gespräch an oder denk an ein kompliziertes Thema oder Problem, was dich momentan beschäftigt. Nebenbei spielst du weiter mit dem Reifen. Sowie beim Herumkirtzeln, wenn man telefoniert und danach positiv überrascht ist, was dort tolles nebenbei entstanden ist. Umso mehr du dich ablenkst umso besser. Oft ist es dann schwieriger zu reproduzieren was sich so gut angefühlt hat. Aber auch das kann man üben und es wird von mal zu mal einfacher!
Ich freue mich sehr, wenn ihr eure Experimente und neuen Kombis mit mir teilt!
Hier eine meiner entstandenen Loop-Kombination mit Einstieg aus der Ablenkungsübung:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s